Terminvereinbarung Kniesprechstunde

Wir beraten Sie gerne!

Dr. med. Matthias Fischer

Telefonische Terminvereinbarung
069 / 95 92 94 80 

OP-Hotline
069 / 95 92 94 858


Allgemeine Sprechzeiten

Montag - Donnerstag
7:30 – 18.00 Uhr

Freitag
7:30 – 15.00 Uhr

Knieendoprothese – der künstliche Kniegelenkersatz

Es knirscht im Kniegelenk – und das schon eine ganze Weile. Und nun treten die Schmerzen auch nachts auf und stören den Schlaf. An längere Wanderungen oder gar Sport ist nicht zu denken. Eine schwere Kniearthrose besteht schon seit Jahren. Noch abwarten oder über die Möglichkeit einer Operation nachdenken?

Diagnostik

Die Diagnose einer Arthrose wird im Rahmen einer klinischen Untersuchung und mit Hilfe einer Röntgenaufnahme gestellt.

Um eine noch genauere Darstellung des Kniegelenks zu erhalten kann bei bestimmten Fragestellungen eine Magnetresonanztomographie (MRT) des Kniegelenks hilfreich sein.

Indikation

Die Indikation zur Knieprothese ist immer dann gegeben, wenn große Teile des Kniegelenks durch eine Arthrose zerstört sind und eine konservative Therapie keine Linderung der Beschwerden bewirkt.

Knieendoprothese: Schlittenendoprothese oder kompletter Oberflächenersatz?

Welches Implantat eingesetzt wird, hängt von dem Ausmaß und der Schwere, sowie von der Lokalisation der Gonarthrose ab.

Eine unicondyläre Endoprothese wird auch Teilprothese oder Schlittenprothese genannt. Sie wird dann eingesetzt, wenn nur der mediale (innere) oder seltener der laterale (äußere) Anteil des Kniegelenks von der der Arthrose betroffen ist. Der Einbau einer Schlittenprothese ist in der Regel über einen kleinen Zugang in minimalinvasiver Technik möglich. Der Klinikaufenthalt umfasst nur wenige Tage.

Ist das gesamte Kniegelenk von der Arthrose betroffen, ist der Einbau einer kompletten Knieendoprothese notwendig. Dieser Prothesentyp wird auch bikondyläre Endoprothese oder kompletter Oberflächenersatz genannt. Hierbei werden alle Gelenkflächen mit einem Implantat ersetzt.

Schmerzmanagement

Gegen Ende der Operation wird an bestimmte Stellen in Gelenknähe Betäubungsmittel appliziert (Lokale Infiltrationsanästhesie – LIA). Dieses sorgt zusammen mit weiteren Schmerzmitteln für eine möglichst geringe Schmerzwahrnehmung nach der Operation. Dies ist von uns gewünscht: noch am Operationstag sollen erste Schritte mit dem neuen Gelenk möglich sein.

Wie lange "hält" eine Knieprothese?

Die Frage nach der "Haltbarkeit" einer Knieprothese wird immer wieder gestellt. Prinzipiell sind die Materialeigenschaften so ausgereift, dass eine Knieendoprothese ein Leben lang halten soll. Nur in wenigen Fällen ist eine erneute Operation notwendig.

Die Metall-Polyethylen-Gleitpaarung zeigt gegenüber früher eingesetzten Materialien einen sehr geringen Abrieb. Damit sinkt das Risiko einer abriebbedingten Lockerung der Endoprothese und damit auch das Risiko für eine weitere Operation in den folgenden Jahren. Grundsätzlich gilt: die Knieendoprothese soll ein Leben lang halten.

Was ist Hyaluronsäure?

Die Hyaluronsäure ist Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit, welche auch als Synovia bezeichnet wird.
Sie wirkt als Schmiermittel bei allen Bewegungen eines Gelenks.

Weitere Informationen

Knieendoprothese: Nachbehandlung, Arbeit, Sport

Bereits am Operationstag steht ein kompetentes Team von Physiotherapeuten bereit, um unsere Patienten bei den ersten Schritten mit dem neuen Hüftgelenk zu begleiten. In der Regel ist nach dem Einbau einer Knieendoprothese eine sofortige Vollbelastung des operierten Beins möglich.

Die Behandlungsziele während des Klinikaufenthaltes sind das selbstständige Aufstehen aus dem Bett, die Verbesserung der Beweglichkeit und das Gehen und Treppensteigen mit Unterarmgehstöcken. Der Klinikaufenthalt umfasst in der Regel 5 bis 7 Tage. Anschließend besteht die Möglichkeit einer weiteren intensiven Nachbehandlung in einer Rehabilitationsklinik. Der Aufenthalt beträgt hierbei in der Regel drei Wochen.

Nach etwa vier bis sechs Wochen können die Gehhilfen insbesondere bei kurzen Strecken weggelassen und die Knieendoprothese uneingeschränkt belastet werden.

Arbeit

Die Dauer der Arbeitsunfähigkeit nach Einbau einer Knieendoprothese hängt von der Schwere der körperlichen Belastung ab und ist individuell sehr unterschiedlich. Erfahrungsgemäß vergehen in der Regel sechs bis zwölf Wochen, bis die Arbeitsfähigkeit wiederhergestellt ist.

Sport

Eine -wenn auch leichte- sportliche Aktivität ist bereits nach wenigen Monaten wieder möglich: Radfahren und Wandern oder Walken sind ideale Sportarten nach dem Einbau einer Knieendoprothese.

Sind Koordination und Kraft wiederhergestellt, kann die Belastung unter ärztlicher Kontrolle langsam gesteigert werden. Inwieweit auch andere, mehr belastende Sportarten nach einer Knieendoprothese möglich sind, muss immer individuell entschieden werden.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Zusammenfassung Knieendoprothese

Die Arthrose des Kniegelenks wird Gonarthrose genannt. Verantwortlich ist ein langsam zunehmender Knorpelschaden, der zu einer Zerstörung der Gleitflächen im Kniegelenk führt. Für eine fortgeschrittenen Gonarthrose sprechen die Anamnese (Anlauf- und Belastungsschmerz) sowie die typischen klinischen Zeichen, wie ein Schmerz- und Schonhinken, sowie eine eingeschränkte Beweglichkeit beim Strecken und Beugen.

Ein Röntgenbild reicht in der Regel aus, um die klassischen radiologischen Zeichen einer Gonarthrose zu erkennen.

Die Implantation einer Knieendoprothese über gewebeschonende Zugänge ermöglicht eine rasche Erholung von der Operation. Eine mehrwöchige Nachbehandlung ist jedoch immer notwendig.

Weitere Informationen zu Operationen, finden Sie auf der Seite "Operationen im Orthopaedicum Frankfurt".

Terminvereinbarung Kniesprechstunde

Wir beraten Sie gerne!

Das könnte Sie auch interessieren…

Knie Endoprothesen

Physiografik Knieendprothese

*„Zimmer Biomet ist in Zusammenhang mit der Verwendung von Zimmer Biomet-Bildmaterial Inhaber sämtlicher Urheber- und sonstiger Rechte mit Bezug auf den Schutz des geistigen Eigentums. Neben der durch Zimmer Biomet erfolgten Genehmigung zur Nutzung des Bildmaterials wird diese Webseite/Veranstaltung nicht finanziell von Zimmer Biomet unterstützt. Zimmer Biomet ist für den Inhalt dieser Webseite/Präsentation nicht verantwortlich.“

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER