Terminvereinbarung Sprechstunde

Wir beraten Sie gerne!

Telefonische Terminvereinbarung
069 / 95 92 94 80 

OP-Hotline
069 / 95 92 94 858


Allgemeine Sprechzeiten

Montag - Donnerstag
7:30 – 18.00 Uhr

Freitag
7:30 – 15.00 Uhr

Was ist digitale Volumentomographie (DVT)?

Mit der digitalen Volumentomographie (DVT) können innerhalb von wenigen Sekundendreidimensionale Röntgenaufnahmen von Halswirbelsäule, Armen und Beinen angefertigt werden. Hierbei profitieren Patienten vor allem von der unmittelbaren Verfügbarkeit in der Praxis und einer erheblich reduzierten Strahlenbelastung im Vergleich zu einem herkömmlichen Computertomogramm (CT).

Welche Vorteile hat die DVT gegenüber einem CT und dem „normalen“ zweidimensionalen Projektionsröntgen?

Aufnahmen mit dem CT ist die bisher gängige Röntgenmethode für dreidimensionale Untersuchungen von Knochen und Gelenken. Auch das Projektionsröntgen für zweidimensionale Röntgenuntersuchungen zählt weiterhin zu den üblichen Verfahren.

Die DVT kann direkt durch den behandelnden Orthopäden vor Ort in der Praxis angewendet werden.

Patient durchläuft stressfrei und schnell die Diagnostik und erfährt eine rasche Behandlung, die sich sonst über mehrere Tage und Wochen ziehen würde. Die DVT vermeidet Überweisungen sowie lange Wartezeiten und Folgetermine.

Die digitale Volumentomographie (DVT) - eine stressfreie und entspannte Untersuchung

Digitalen Volumentomographen sind so entwickelt, dass die Patienten innerhalb weniger Sekunden in angenehmer Haltung eine entspannte und schmerzfreie Diagnostik erfahren. Für Kinder und Patienten mit Klaustrophobie (umgangssprachlich auch als „Platzangst“ bekannt) ist diese schnelle Aufnahmemöglichkeit besonders geeignet.

Wie ist die Bildqualität bei der digitalen Volumentomographie (DVT)?

Die dreidimensionale Bildgebung mit der DVT bietet eine sehr hohe Bildqualität. Selbst kleinste Veränderungen in Knochen und Gelenken werden sichtbar, die in gängigen Verfahren übersehen werden könnten. Die hohe Auflösung kommt auch den Patienten zugute. Durch die klare und beeindruckende 3-D-Bildgebung lässt sich der Befund einfacher mit den Betroffenen besprechen und sorgt für eine besseres Verständnis der Beschwerden.

Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einer Untersuchung mit der DVT?

Die digitale Volumentomographie kommt mit einer besonders geringen Strahlenbelastung aus. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Computertomographie (CT) ist die Strahlenbelastung um mindestens 50 % reduziert.

Wie viel kostet eine digitale Volumentomographie (DVT)?

Die Kosten werden in der Regel von privaten Krankenversicherungen übernommen. Aber auch gesetzlich versicherte Patienten können mit diesem modernen Verfahren untersucht werden. Bitte sprechen Sie uns bei allen Fragen rund um die Kosten einer digitalen Volumentomographie (DVT) an.

Terminvereinbarung Sprechstunde

Wir beraten Sie gerne!

Das könnte Sie auch interessieren…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER