08-11-10 22:32

Dr. Gumpert über den Hexenschuss

Dr. Gumperts Thema im HR1 Vita

Lieber Leser, liebe Patienten,

Dietmar Pötter von HR1 spricht mit hr1-Profi Orthopäde und Sportmediziner Dr. Nicolas Gumpert am 05.11.2010 live in der Sendung "Vita" im Sender!

Die gute Nachricht zuerst: Ein Hexenschuss ist zwar äußerst unangenehm, aber nicht gefährlich.
Meistens bessert sich der Zustand innerhalb kurzer Zeit. Mit einfachen Maßnahmen lässt sich der Heilungsprozess außerdem gut unterstützen. Doch was versteckt sich eigentlich hinter dem Schmerz? Der Volksmund sagt "Hexenschuss" der Arzt schreibt "Lumbago" oder "akute Lumbalgie" in die Patientenakte.
Gemeint ist das Gleiche: Urplötzlich auftretende Kreuzschmerzen, die eine Art Sperregefühl hervorrufen.

Was genau ist ein Hexenschuss, wodurch wird er ausgelöst und gibt es Menschen, die besonders gefährdet sind? Und wie kann man einem Hexenschuss vorbeugen?

Diese und andere Fragen beantwortete Dr. Nicolas Gumpert in hr1-VITA.

Den Mitschnitt können Sie sich nach der Sendung unter Dr. Gumpert im Radio anhören.

Viele Grüße

Dr. Matthias Fischer
Orthopäde aus Frankfurt


Zurück

Terminvereinbarung Sprechstunde

Orthopädie in Frankfurt Das Orthopaedicum Frankfurt befasst sich als Schwerpunktzentrum mit fast allen Erkrankungen der Orthopädie.

Die gegebenen Informationen helfen der Erschließung einer Diagnose, können aber eine persönliche Untersuchung und Beratung nie ersetzen.
Wir beraten Sie gerne in unseren Spezialsprechstunden!

Terminvereinbarung: Am einfachsten über unser Online-Forumlar.